Museum der tschechoslowakischen Befestigungen aus den Jahren 1935 – 1938. Der Infanteriebunker K-S 14 „U cihelny“ Králíky

Jazykové verze Česká verze stránek English Version Deutsch Wersja polska

WIE FINDEN SIE UNS

Das Objekt des Infanteriebunkers K-S 14 „U cihelny“ wird nördlich von der Stadt Králíky situiert – neben dem Areal des Militärmuseums Králíky Prostřední Lipka.

Die Zugangtrassen zum Objekt

Mit Zug zur Station Prostřední Lipka (die Bahn Dolní Lipka – Hanušovice), von hier 300 M zu Fuss auf der Strasse, Richtung Králíky. Ebenso fussgänglich auf der Strasse von Králíky, Richtung Prostřední Lipka, wo Sie auf dem Wege vom Stadtplatz nach cca 1 Km, hinter dem Komplex Militärmuseums Králíky, nach links zum Objekt K-S 14 abbiegen.
Die Trasse wird mithilfe der internationalen roten touristischen Markierung E3 bezeichnet. Für Autoverkehr gilt dieselbe Zugangtrasse von Králíky.
Direkt beim Objekt kann man parken!

mapa Králicka

boční pohled

levá kasemata

DIE KONTAKTE

Museum der tschechoslowakischen Befestigungen
Infanteriebunker K-S 14 „U cihelny“ Králíky

Direktor Ing. Richard M. SICHA
+420 737 928 569 
e-mail: rollo@centrum.cz
ks14muzeum@seznam.cz
Bankverbindung: ČSOB, AG; Kontonummer: 157485974/0300

Adresse für Korrespondenz:

VHK Erika Brno
Sekce K-S 14 Králíky
Viniční 136
615 00 Brno
Czech Republic

II. Adresse für Korrespondenz:

Muzeum K-S 14 „U cihelny“, Depozitář a katalogizace sbírek
Velké náměstí čp. 367
561 69 Králíky
Czech Republic

Der Gründer des Museums für die Stadt Králíky:

Die bürgerliche Verband-gewinnlose Organisation, Militär-historischer Verein ERIKA Brno, Sektion K-S 14
Die Identif. Nummer: 64329607

 

banner

Arnošt Hrad?